das langweiligste motiv in berlin

… ist zweifelsohne der Blick auf das Nikolaiviertel in Berlin. Und dennoch ist es aus meiner Sicht eines der schönste Motive Berlins. Ein Opfer, welches man bringen muss. In der Anfangszeit meiner fotografischen Gestaltungsperiode bin ich schon einmal auf einem der beiden Hochhäuser der Fischerinsel gewesen. Damals noch mit der…

festival of lights 2012

Im letzten Beitrag sprach ich davon, im Blog einige vergangene Themen aufzuarbeiten. So viel ist im Grunde auch gar nicht passiert, aber irgendwo muss man anfangen. Und obwohl es schon knapp zwei Monate in der Vergangenheit liegt und die Sonne mittlerweile deutlich später aufgeht, möchte ich mich, wie eigentlich jedes…

architekturstudie bonn

Diesmal möchte ich mich der Museumsmeile in Bonn widmen. Diese wurde wohl vom selben Architekten / Architekturbüro entworfen, wie das Berliner Regierungsviertel. So recht weiß ich zwar nicht, welcher Quelle ich trauen soll, da ich widersprüchliches gelesen haben; wirft man jedoch einen Blick auf beide Sehenswürdigkeiten, wird man schnell feststellen,…

durchgang in serie

Nun fand ich letztes Wochenende die Zeit, meinen Gutschein zur Fototour bei Go4Foto.de einzulösen. Thema: Die Hinterhöfe im Prenzlauer Berg. Wer mich kennt, weiß, dass mich dieses Thema ungeheuer interessiert. Es spiegelt Berlins einzigartigen Charme, den jede Stadt haben mag, auf eine unverwechselbare Art wieder, sodass ich davon nie genug…

kilianskirche

Ein kleiner Nachtrag aus einer längst vergessenen Zeit. Sowas würde ich schreiben, wenn die Zeit längst vergessen wäre. So richtig vergessen werde ich meine Zeit in Baden-Württemberg nicht. Seit ungefähr einem halben Jahr ist diese Zeit vorbei, sozusagen Geschichte. Und trotzdem fand ich noch vier Fotos von meinem letzten Tag…