hoch hinaus

In den letzten Wochen stand die dritte Aufgabe vom Tamron Extreme Test an. Aufgabe war es, den Inhalt meiner Fototasche VOR dem Kauf des Tamrons darzustellen, und schlussendlich NACH dem Kauf des Tamrons. Quintessenz dieser Aufgabe ist es also, zu zeigen, wie wenig Platz das Tamron 18-270mm gegenüber meiner vorherigen Ausrüstung benötigt. Und wie schön

// Artikel weiterlesen

the next big thing

Die nächste Aufgabe seitens Tamron ist nun vorgestern bei mir eingetrudelt und um euch am kreativen Prozess teilhaben zu lassen, möchte ich euch gerne im Voraus informieren. Kurz gefasst ist die Aufgabe ‘Fotografieren sie ein attraktives Porträt’ doch relativ gesehen gut machbar. Nun ist einem Porträt quasi keine Grenze gesetzt und man kann sich voller

// Artikel weiterlesen

telestrecke 18-270mm

Die erste Aufgabe im sog. Tamron Extreme Test besteht nun darin, eine Telestrecke mit dem Objektiv zu machen. Irgendwie soll ein “Aha – toller Zoom”-Effekt entstehen und so habe ich mein Glück am Wochenende versucht. Mindestens ein 18mm und ein 270mm Foto mussten dabei entstehen. Der Bildausschnitt sollte sich, wenn möglich, nicht verändern, aber kleine

// Artikel weiterlesen

tamron extreme test

Ich bin ein bisschen spät dran. Aber besser spät, als nie. Vor nicht allzu langer Zeit hatte ich aufgrund des Tipps seitens lens-flare.de bei der Ausschreibung von Tamron zum Extreme Test für das 18-270mm f/3.5-6.3 DI II VC PZD teilgenommen. Diese Ausschreibung ist nun schon eine Weile beendet und wie ich vor nicht allzu langer Zeit erfahren

// Artikel weiterlesen