architekturstudie bonn

Diesmal möchte ich mich der Museumsmeile in Bonn widmen. Diese wurde wohl vom selben Architekten / Architekturbüro entworfen, wie das Berliner Regierungsviertel. So recht weiß ich zwar nicht, welcher Quelle ich trauen soll, da ich widersprüchliches gelesen haben; wirft man jedoch einen Blick auf beide Sehenswürdigkeiten, wird man schnell feststellen, dass die Ähnlichkeiten überwiegen.

Gerade, wenn man einen Blick auf die markanten Säulen wirft, stellt man diese Ähnlichkeiten fest. Geprägt durch kühles Beton unterscheidet sich das Berliner Regierungsviertel jedoch durch die großen Glasfronten.


Bonn – Museumsmeile


Berlin – Regierungsviertel

Entstanden sind die Fotos am Morgen eines Sommertages. Obwohl ich schon des Öfteren dort war, fällt es mir noch immer nicht leicht, diese Architektur geeignet in Szene zu setzen. Auch hier bin ich nicht komplett zufrieden, aber „man“ muss sich eben arrangieren. Und zumindest mit Hilfe dieser Bilder ist es gelungen, die Besonderheiten dieser Architektur für meine Begriffe zu veranschaulichen.

Nichtsdestotrotz wirken beide Architekturleistungen beeindruckend und laden zum Besichtigen vor Ort ein. Ich bin mir zudem sicher, dass dieser Trip am frühen Morgen nicht mein letzter gewesen ist. Im Anschluss ging es noch weiter in Richtung Rhein, um die großen Nebelschwaden abzulichten. Früh aufzustehen ist zwar anstrengend, aber lohnenswert.

Weitere Bilder dieser Architekturstudie findet ihr in meiner Galerie unter tafelzwerk fotografie.

architekturstudie bonn

Ein Gedanke zu „architekturstudie bonn

Kommentar verfassen