blitzlicht

30.08.2011 | hinterlasse einen Kommentar

Blitze sind böse, besonders dann, wenn sie einschlagen und Schaden anrichten. Deshalb habe ich in der Fotografie vorsorglich die Finger davon gelassen. Bis gestern Abend. Da konnte ich zum Erfahrungsaustausch mit Rico, ebenfalls aus Berlin, eine kleine Fototour machen. Dieser ist mir bisher durch seine Modelfotografie unter Einsatz diverser Blitze aufgefallen. Und da es sich hierbei um komplettes Neuland für mich handelt, war das Treffen außerordentlich Produktiv.

Nebst Friedrichstraße und Regierungsviertel haben wir am Ende des Abend noch ein wenig experimentiert – eines dieser Ergebnisse ist das oben zu sehende “behind the scenes” Foto, also hinter den Kulissen. Der Blitz bestrahlt ihn seitlich, im Vordergrund seine Canon 5D Mark II und der Hintergrund lässt den Reichstag erahnen. Eine Abwechslung für Zwischendurch kommt mir in der Fotografie sehr entgegen. Und man lernt ja nie. Aus. ;)

Weitere Ergebnisse vom Abend folgen – u.a. auf der bekannten Flickr-Seite, auf tafelzwerk-fotografie.de sowie auf meine Facebook-Fanseite!


Schreibe einen Kommentar: